EKG-Zeitintervalle bei Sportlern

Bei sehr niedrigen Herzfrequenzen (<50/min) ist ein PQ-Intervall von bis zu 220 ms als normal angesehen. Etwa die Hälfte der jüngeren Sportler weist einen inkompletten Rechtsschenkelblock auf. Der inkomplette Rechtsschenkelblock bildet sich bei längerer Pausierung des Trainings bzw. nach Beendigung des Sports oft zurück. 

Literatur