EKG-Veränderungen bei Sportlern

Bei intensivem Sport sind die stattfindenden funktionellen und strukturellen Anpassungen des Herzens und des autonomen Nervensystems mit als physiologisch zu bezeichnenden EKG-Veränderungen assoziiert. Diese müssen gegenüber krankhaft bedingten Veränderungen und solchen, die diesbezüglich einer weiteren Abklärung bedürfen, abgegrenzt werden. Weiterführende Literatur zum Sportler-EKG ist unten aufgeführt.

 

Beim Sportler-EKG ergeben sich Besonderheiten hinsichtlich

Klinisch wichtig ist eine Kenntnis des Zusammenhangs zwischen (Leistungs-)sport und Herzrhythmusstörungen

Literatur